Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

DAS NATURHISTORISCHE MUSEUM RUDOLSTADT

In einer Zeit, in der sich der Forscher- und Entdeckerdrang der aufblühenden Wissenschaften in den zahlreichen Kunst- und Wunderkammern spiegelte, erschuf das unbändige Naturinteresse des Prinzen und späteren Fürsten Friedrich Karl von Schwarzburg-Rudolstadt 1757 ein beachtliches Naturalienkabinett, welches bis heute als Naturhistorisches Museum fortbesteht und sich stetig weiterentwickelt. Erleben Sie das älteste Naturmuseum Thüringens in einem der prachtvollsten Barockschlösser Thüringens - dem Residenzschloss Heidecksburg. Erkunden Sie die Sammlungen aus allen Bereichen der Natur - Pflanzen, Tiere, Mineralien, Fossilien und Gesteine - fast eine halbe Million Objekte fassen die Ausstellungen und Magazine des Museums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Besuch planen

NEWS

Di, 08.06.2021

Wir öffnen wieder!

Corona-Pandemie: Museen des Thüringer Landesmuseum Heidecksburg öffnen

mehr erfahren

DER MUSEUMSVERBUND

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Entdecken Sie unsere Museen an den Standorten Rudolstadt, Schwarzburg, Paulinzella und Bad Blankenburg und tauchen Sie ein in die faszinierenden Geschichten und Facetten einer Residenz!

Residenzschloss
Heidecksburg

Eines der prachtvollsten Schlösser Thüringens

KLOSTER
PAULINZELLA

Museum für Kloster-, Forst- und Jagdgeschichte & Amtshaus

Rococo
en Miniature

Die Schlösser der gepriesenen Insel

Friedrich-Fröbel-Museum
Bad Blankenburg

Von der Geburtsstunde des Kindergartens

FÜRSTLICHE ERLEBNISWELTEN
SCHLOSS SCHWARZBURG

Torhaus, Zeughaus & Kaisersaalgebäude

Alfred T. Mörstedt
Stiftung

Einer der wichtigsten Thüringer Künstler des
20. Jahrhunderts

 

Veranstaltungen